Quattroporte S Q4 - Interieur

Klare, essentielle Formen

Im Interieur des Quattroporte S Q4 hüllen Leder von Poltrona Frau®, edle Hölzer und feine Nähte in bester Handarbeit verarbeitet die Fahrzeuginsassen in ein luxuriöses Ambiente. Die Armaturentafel ist horizontal dreigeteilt und zeichnet sich durch einen breiten Mittelbereich aus. Gleiches gilt für den Tunnel und die dekorativen Elemente der Türen, die serienmäßig mit Wurzelholz verkleidet sind: das offenporige Holz, ein traditionelles Symbol für einzigartige Exklusivität.


Diskrete und intuitive Bedienung

Die Bedienelemente an Bord sind intuitiv gestaltet und präsentieren sich dem Fahrer und Beifahrer auf diskrete Weise. Auf der Armaturentafel sitzt mittig das 8,4 Zoll große Touchscreen-Display des Maserati Touch Control Systems – ein Portal, über das sich zahlreiche Funktionen komfortabel steuern lassen. Alle Elemente, welche die Fahrdynamik betreffen, sind zum Fahrer hin ausgerichtet und auf dem Zentraltunnel neben dem Schalthebel platziert.


Absolute Kontrolle am Lenkrad

Nimmt man hinter dem Lenkrad Platz, stellt sich unmittelbar das Gefühl absoluter Kontrolle ein: Das ergonomische Dreispeichen-Lederlenkrad sitzt vor einer beeindruckend gestalteten Instrumententafel. Tachometer und Drehzahlmesser, jeweils mit eleganter weißer Hintergrundbeleuchtung, liegen links und rechts neben einem 7-Zoll-TFT-Display, das Informationen zur Fahrzeugdynamik wie zum Beispiele die Drehmomentverteilung des innovativen Q4-Systems zwischen Vorder- und Hinterachse anzeigt.


Ergonomische Sitze, veredelt mit feinsten Steppnähten

Die Vordersitze aus geschmeidigem Leder von Poltrona Frau® sind ergonomisch geformt und bieten dabei nicht nur außergewöhnlichen Komfort, sondern bei sportlicher Fahrweise auch entsprechenden Seitenhalt. Der Mittelbereich der Sitzflächen und der Rückenlehnen ist an den vertikalen Rippen mit edlen Nähten versehen, um die einzigartige Eleganz des Interieurs zu unterstreichen.


    Absolut entspannt reisen

    Der Quattroporte S Q4 ist nicht nur aufregend für den Fahrer: Er bietet auch den restlichen Passagieren ein einzigartiges Fahrvergnügen. So wurde der Rückbank besondere Aufmerksamkeit zuteil mit speziellem Fokus auf eine großzüzigige Beinfreiheit. Die außergewöhnlich bequeme Rücksitzbank kann auf Wunsch gegen zwei Einzelsitze getauscht werden, die durch eine Mittelkonsole mit zahlreichen integrierten Funktionen voneinander getrennt sind – diese sorgt für eine perfekte Entspannung der Passagiere auf Reisen.