Switch model

Levante Diesel - Exterior

The Maserati of SUVs

REINSTES MASERATI DESIGN BIS INS KLEINSTE DETAIL

Eleganz, Kraft, Mut. Der Levante verkörpert die Seele von Maserati und symbolisiert bestes italienisches Design. Er prägt einen einzigartigen und innovativen SUV-Stil, indem er Geräumigkeit und coupéhafte Linienführung miteinander kombiniert und die große Tradition von Maserati wahrt.
 


INSPIRIERT VON DER TRADITION

Die großen Sportwagen aus der Vergangenheit von Maserati bildeten den Kern der Inspiration für den Levante. Schon der Kühlergrill macht das deutlich. Er wird von den fließenden Formen der beiden vorderen Kotflügel eingefasst, die auch die Form der Motorhaube akzentuieren. Die hinteren C-Säulen werden von einem Saetta Logo geziert, wie es erstmals beim Quattroporte von 1963 zu sehen war. In der Mitte des Kühlergrills verleiht der berühmte Maserati Dreizack den ultimativen Hauch von Exklusivität, Leistung und Eleganz.
 

LICHTBLICK IN DIE ZUKUNFT

Die  geschwungenen Bi-Xenon-Scheinwerfer des Levante gewährleisten besten Weitblick. Dazu besitzen sie spezielle Einstellungen, die für jeden Straßentyp zugeschnitten sind. Bei den optional erhältlichen adaptiven Bi-Xenon-Scheinwerfern werden zudem der Straßenverkehr, die Geschwindigkeit sowie die Lichtverhältnisse analysiert und der Lichtstrahl entsprechend angepasst. Das erhöht die Fahrsicherheit.

SPORTLICH. ABERTEUERLICH. ATTRAKTIV

Von seinen schlanken Scheinwerfern bis zur Maserati typischen C-Säule ist das Seitenprofil des Levante betont kraftvoll, wozu die coupéhafte Gestalt wesentlich mit beiträgt. Rahmenlose Türen, markante Lüftungsauslässe und Heckspoiler betonen die Gestalt und Stärke des Levante. Sie verleihen ihm darüberhinaus die Eleganz eines echten italienischen Meisterwerks.
 

DER WAHRE KLANG EINES MASERATI MOTORS

Der Genuss des puren Maserati Motorenklangs: Zwei Soundgeneratoren in der Nähe der Abgasendrohre betonen fahrstilorientiert die angenehmen Tonlagen des Triebwerks. Durch Betätigung der Sport-Taste am Konsolentunnel gleicht der Bass des Diesels mit einem offensiveren, dominanteren Ton noch mehr dem eines Benziners.